Wal- und Wuesteberg

El Camino de Santiago - Das Pilgerkino

Am 15.06.2018 findet das nächste Pilgerkino statt. Wir zeigen den Film:

Das Schönauer Gefühl - Die Geschichte der Stromrebellen aus dem Schwarzwald


Der Förderverein für umweltfreundliche Stromverteilung und Energieerzeugung Schönau im Schwarzwald e.V. (FuSS e.V.) hat einen einstündigen Dokumentarfilm über die Schönauer Energie-Initiativen produziert. Der Film schildert die unglaubliche Geschichte der „Schönauer Stromrebellen" von der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl im Jahre 1986 bis zum Jahrestag der zehnjährigen Stromnetzübernahme 2007. Er wurde produziert, um andere Menschen und Initiativen über die Schönauer Initiative zu informieren und zu bürgerschaftlichem Engagement zu motivieren."

Eselwanderung auf der Via Regia 2018

Details zur Eselwanderung 15.07. bis 21.07.2018

Eselwanderung auf dem Ökumenischen Pilgerweg zwischen Bautzen und Königsbrück

Natur- Mensch und Tier - Eine aktive Familienwanderung

Strecke:
1. 14.7.-15.7. Bautzen bis Muschelwitz- 9km
2. 15.7.-16.7. Muschelwitz nach Crostwitz- 9km- Pilgerunterkunft Monika Gerdes
3. 16.7.-17.7. Crostwitz über Panschwitz Kuckau zum Heldhaus in der Gemeinde Nebelschütz, 8km
4. 17.7.-18.7. Heldhaus in der Gemeinde Nebelschütz nach Reichenau 6km
5. 18.7.-19.7. Reichenau bis nach Schwosdorf zum Wal- und Wüsteberghaus, Pilgerunterkunft, 10km
6. 19.7.-20.7. von Schwosdorf nach Königsbrück ins Crazy feet von Adalbert Pantak, , 9km
7. 20.7. Ende ca. 13 Uhr in Königsbrück

Die von mit gemieteten Esel werden zum Transport eingesetzt für Lebensmittel, Plane, Seile, Schlafsäcke, Rucksäcke/Schlafsäcke und Iso-Matte der Kinder; die Erwachsenen tragen ihren eigenen Rucksack, evl. Schlafsäcke und Iso-Matte kommen in den Anhänger, welchen ein Esel zieht, die Kinder tragen einen Tagesrucksack.

Wir sind max. 14 TeilnehmerInnen,
Tourführung durch Fa. RabenWeisheit, Tim Blaube

Wir werden gemeinsam einen Aktivurlaub erleben, in welchem Tier- und Naturliebhaber auf ihre Kosten kommen. Bei jeder Etappe werden wir die Natur hautnah erleben.
Jede/r TeilnehmerIn wird sich liebevoll um die Esel kümmern können, sie kuscheln, streicheln, füttern, striegeln, ihnen Wasser zu trinken geben und sie bepacken und abpacken. Wir wollen auch mal unser Abendbrot am Feuerchen genießen und es gibt an allen Unterkünften die Möglichkeit das Nachtlager draußen aufzubauen oder lieber im Haus zu schlafen. Unser Essen kochen wir gemeinsam die Lebensmittel stehen in den Unterkünften bereit.

Am 16. Juni wir es ein erstes gemeinsamen Zusammentreffen geben in welchem alle Fragen und Details der Reise geklärt werden können.
Eine eigene Unfall - und Privathaftpflichtversicherung ist notwendig,

Schön wäre auch eine Fotoerlaubnis, damit ich und die anderen TeilnehmerInnen die Reise in Bildern festhalten können.

Ich lade sie zu diesem tollen, naturnahen Urlaubserlebnis ein.

PapaKindNaturWochenende 2018

Papa Kind Natur Wochenende im Wal- und Wüsteberghaus in Schwosdorf

NaturErleben: den Wald riechen, schnitzen, Hütten bauen im Wald,
NaturAbenteuer: Feuer machen und darüber kochen, im Wald übernachten, einen kleinen Gipfel erklimmen,
UmweltBildung: die Natur achtsam wahrnehmen und kennenlernen, Tierspuren finden,

Ein wunderbares Miteinander verspricht tolle Erlebnisse zwischen dem Papa und seinen Kindern. Die intensive Gemeinsamkeit während dieser drei Tage wird eine Nähe zwischen den Papas und den Kindern schaffen die noch lange im Familienalltag spürbar bleibt. Die Eindrücke und Erfahrungen bleiben für beide Seiten unvergessen! Endlich Zeit miteinander! Die tollen Erlebnisse stärken die Bindung. Bei den Kindern Neugier zu wecken ist gar nicht schwer. Auch Schön; der Papa empfindet selber jede Menge Spaß und wird zum Entdecker, so wie in seiner Kindheit. Hier lernen die Kinder ihren Vater als Abenteurer und Naturliebhaber kennen, und die Väter werden staunen, was so alles in ihren Kindern schlummert!

Wir übernachten im Wal- und Wüsteberghaus oder in den selbstgebauten Hütten im Wald.
Das NaturCamp findet ab 5 Papas statt. Die maximale Gruppenstärke sind 18 TeilnemmerInnen.

Zeit: 31.08. bis 02.09.2018
Ort: Wal- und Wüsteberghaus, 01920 Schönteichen, OT Schwosdorf, Landstraße 28
Beginn: 16 Uhr
Ende: 14 Uhr

Begleiter: Tim Blaube, Naturpädagoge, Diplom- Sozialpädagoge
Martin Wagner, Gestalttherapeut

Preis: 333€ für Papa + ein Kind, jedes weitere Kind: 99€

Weinfest 2018

Das Weinfest findet am Sonntag, dem 23.09.2018, ab 11:00 Uhr am Wal- und Wüsteberghaus statt.

Kürbisfest 2018

Das Kürbisfest findet am Dienstag, dem 30.10.2018, am Wal- und Wüsteberghaus statt.